Kontakt zur Orga anderen gleichgesinnten: https://chat.ccc-ffm.de/#/room/#seezeit:ccc-ffm.de

seezeit@lists.ccc-ffm.de

Zur Location

Bei den DCF-77 Sendern. Am Jugendcamp des See-Campingplatz in Mainflingen.

SeeZeit findet auf/in einem öffentlichen Campingplatz statt. Wir haben eigene Flächen, sind aber nicht alleine auf dem Platz. Wege, Sanitäreinrichtungen und anderes ist im normalen Campingplatzbetrieb. Bitte kritische Infrastruktur nicht hacken. (Duschmarkenzähler, Türbeschilderung, Campinglatz-Lan, …)

Der „See“ in SeeZeit ist ein Badesee. Wir haben von unserer Fläche aus Zugang zu diesem. Jedoch wird es bei uns keinen Nichtschwimmerbereich oder Rettungsschwimmy geben. Bitte nutzt im Zweifel die offizielle Badestelle ein paar Meter den Weg hoch.

Anreise

Hier nochmal die Anschrift: Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen Seestraße 11 63533 Mainhausen

Am Eingang Zum Campingplatz geht Ihr zum Badeseeeinlass. Dort könnt Ihr euer Ticket vorzeigen und werdet durchgelassen. Im Gelände gibt es eine Beschilderung zu uns (ca 400m). An unserer Fläche bekommt Ihr dann von einem Orga-Biber euer Bändchen mit dem Ihr nach belieben das Gelände wieder verlassen/betreten könnt.

Mit dem Rad: Der See liegt sehr schön am Main-Radweg ca 34km von Frankfurt.

Mit dem ÖPNV: Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Mainhausen-Mainflingen Kettelerstraße (BusOF-86 in Richtung „Mainhausen-Zellhausen Wiesenstraße“). Der nächstgelegene Bahnhof wäre Dettingen(Main). Dies ist allerdings auf der anderen Mainseite und es gibt keine Busverbindung (3,3km Fussweg).

Mit dem Auto: Es gibt vor dem Campingplatz einen grossen Parkplatz. Ihr könnt nicht aufs Gelände fahren. Wir werden ein paar(2) Bollerwagen vor Ort haben die Ihr euch leihen könnt.

Mit Wohnwagen/Wohnmobil: Ihr meldet euch am Campingplatz-Eingang an und fahrt dann aufs Gelände. Meldet euch bei der Orga befor Ihr euch fest hinstellt.

Wichtig: Jeden Tag zwischen 13Uhr und 15Uhr gibt es eine Ruhezeit wärend der das Gelände nicht befahren werden darf. Nicht von euch, nicht von der Orga, von niemanden.

Abreise

Abreise am Sonntag bis 20Uhr. Ihr könnt also den Tag am See geniessen.

Bitte denkt auch bei der Abreise an die Ruhezeit 13Uhr-15Uhr.

Vepflegung

Unsere Küche wird vegetarisch/veganes Essen haben. Ihr müsst also nicht selbst CCCochen. Das Essen ist in eurem Ticket enthalten.

Derzeit ist ein laaaanges Frühstück, Mittassnacks und Abendesen geplant. Ohne Helfer kein Essen! (siehe unten)

Bitte seht davon ab eigene Grills oä. mitzubringen. Es gibt keine Kühlmöglichkeiten für Lebensmittel von Teilnemy.

Solltet Ihr Kühlung für Medikamente benötigen meldet euch bitte bei der Orga.

Die Küche möchte gerne auf Besonderheiten z.B. Allegien eingehen. Kann dies aber nur in sehr eingeschränktem masse. Meldet euch vorher!

Auf dem Campingplatzgelände gibt es eine Pommesbude für dringende Pommesnotfälle. Die ist aber nicht im Ticketpreis enthalten.

Nicht in eurem Ticket enthalten sind Kaltgetränke. Wir werden für einen Vorrat an Mate/Limo/Tschunk/etc sorgen. Ihr braucht also nix ranschleppen.

Energie

Im Hackcenter und an der Gemeinschaftswiese wird es Strom (230V 50Hz) geben.

Wir versuchen auch die Zeltwiesen zu versorgen. Bitte bedenkt aber das sich hier vieleviele Nerds viel zu wenige Anschlüsse teilen müssen. Bringt Outodoor-Verlängerungen und Mehrfachsteckdosen mit.

Solarpunk ist geil lässt sich aber nicht mit der Strom-Infra des Campingplatz umsetzen. KEINE Einspeisung von Energie in das Netz. Nein. Nette Idee aber immer noch Nein.

Internet

Wir sind bemüht so viel Bandbreite wie irgend möglich zu bekommen. Die reale Realität wird aber so sein das es eher wenig ist. Einige 100 MBit/s für uns alle. Also quasi nix.

Im Hackcenter wird es Lan-Ports geben an den Zelten nicht.

Auch im Hackcenter gibt es nur wenig Strom, keine Kühlung und Menschen die sich von all zu Lauten Geräten gestört fühlen.

Mithelfen

SeeZeit funktioniert nicht ohne kräftige Mithilfe der Teilnehmy! Unsere Engel heissen Biber.

Vorwiegend brauchen wir Hilfe in der Küche!!!11!

Zelten

Wir haben mehrere Zeltwiesen. Bitte bringt nur angemessen grosse Zelte mit und stellt diese möglichst dicht.

Die Zeltwiesen sind alle etwas von der Gemeinschaftsfläche entfernt also alle ruhig-ish. Vor allem da eh Nachtruhe auf dem Campingplatz herrscht.

Container

Wer eher feste Wände und Matratzen bevorzugt kann auch in einem der Schlafcontainer übernachten. Hier teilen sich 6-8 Personen einen Container. Ihr müsst eigene Laken (70x200cm) und Betwäsche mitbringen. Das Laken ist Pflicht.

Die Container stehen in unserem Gemeinschaftsbereich (s.U.) also eher so mittelruhig.

Gemeinschaftsflächen

Wir haben einen grossen Gemeinschaftsbereich: Das Jugendcamp. Eine Halbinsel im Campingplatzgelände. Hier sind wir unter uns.

Es wird es ein Hackcenter, die Küche, eine Chillwiese, Die Bar und ein Workshopzelt geben.

Von hier aus gibt es auch direkten Zugang zum See.

Sollte es regnen versuchen wir hier möglichst viele Unterstellmöglichkeiten zu schaffen.

Wir haben leider keinen Platz für Villages/Assemblies. Euer Banner findet aber bestimmt einen Ort.

Solltet Ihr ein Projekt mitbringen wollen: Ja! (Redet vorher mit uns)

Sanitäre Einrichtungen

Direkt an unserer Fläche gibt es ein Häusschen mit Toiletten und Duschen. Wir haben leider keine exklusive Nutzung so dass Ihr möglicherweise auf Menschen vom Typ Dauercamper stosst.

Um warm Duschen zu können braucht Ihr Duschmarken. Diese bekommt Ihr an der Bar. 1 Marke (1,5€) bringt euch 8 Minuten Badespass.

Leider sind die Toiletten und Duschen Binär ausgeschildert und wir können dies nicht ändern. Wir arbeiten an einem Konzept mit dem Campingplatzbetreiber um die Situation zu verbessern.

Sollten die Einrichtungen direkt bei uns nicht reichen gibt es eine weitere Anlage bei der Badestelle.

 
 
projekte/seezeit/start.txt · Zuletzt geändert: 2024-07-01 19:22 von Christian Prause
Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki