PowerPi

Das Projekt ist hier im GIT dokumentiert, dort finden sich auch die benötigten Scripte: https://chaos.expert/ccc-ffm/powerpi

Setup fürs HQ

RaspberryPi

Der Pi ist im Sicherungskasten (rechts unter der Abdeckung) in einem Hutschienengehäuse verbaut.

Konfiguration

Key Value
IP 192.168.2.13

Scripte

Das PowerPi Geraffel läuft in /srv/powerpi/power.py Das StartScript liegt in /etc/init.d/powerpi

In /root/ gibt es noch ein Shell-Script, das minütlich via Cron aufgerufen wird, und das prüft ob aktuelle Messwerte auf dem Server vorhanden sind. Wenn der neuste Wert älter als 90 Sekunden ist, wird das Script die PowerPi Prozesse neu starten. Vermutlich ist das aber nicht mehr nötig, da der Bug, der zum Absturz führte, behoben sein sollte.

Server

Der Server ist eine virtuelle Maschine auf unserem WebServer

Konfiguration

Key Value
IP 93.186.169.58
Host mtbf
URL https://strom.ccc-ffm.de

Scripte

Die Scripte für den WebServer liegen in /srv/hqsatellite/strom. Dort liegen das php-Script get.php, das die Daten vom Pi entgegen nimmt und in die RRD schreibt, die auch noch in dem Ordner liegt (müsste man da mal wegschieben). In dem gleichen Ordner findet sich auch noch die index.php, die die Webseite mit den RRD-Kurven ausliefert. Daneben findet sich noch eine power.log in der jeweils der letzte Wert, der vom Pi empfangen wurde, steht. Weiterhin liegen hier die *.png Grafiken mit den RRD Kurven. Das Script rrd.sh wird minütlich via cron getriggert, es zeichnet die RRD Kurven neu. Das Script muss eigentlich auch nicht im DocumentRoot vom Apachen liegen.

 
 
projekte/powerpi/start.txt · Zuletzt geändert: 2015-05-02 11:53 von telegnom
Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki