Plätzchen

"Oma Walli Plätzchen"

  • 1 Kg Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Butterschmalz
  • 3 Eier
  • 250 g Margerine
  • 170 °C bis 180 °C Ober/Unterhitze

Lebkuchen

  • 5 kg Mehl
  • 500 g Honig
  • 500 g brauner Zucker
  • 250 g Zucker
  • 1 P Backpulver
  • 1 P Hirschhornsalz
  • 1 P Pottasche
  • 1 Tasse Kaffee (kalt)
  • 4 Eier
  • 3 P Lebkuchengewürz (Tipp: Ostmann)
  • 2 Becher Schmand
  • geriebene Schalte einer Zitrone
  • 350-400g Haselnüsse
  1. Hirschhornsalz und Pottasche jeweils getrennt in wenigen EL erkaltetem Kaffee auflösen
  2. Honig, braunen und normalen Zucker im Wasserbad erwärmen, vermischen und wieder etwas abkühlen lassen (damit Hirschhornsalz & Backpulver nicht schon vor dem Backofen aktiv werden)
  3. Mehl, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Zitronenschale & Backpulver vermischen
  4. alle Zutaten (auch den restlichen Kaffee) vermengen und einige Zeit zu einem gleichmäßigen Teig verkneten
  5. Den Teig wenige Stunden bis einige Tage (auch eine Woche schadet nicht) an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  6. Teig auf Mehl, nicht zu dünn, ausrollen und mit Formen ausstechen
  7. Ca. 10 Minuten bis ~200°C backen. Nach Belieben mit Puderzucker- oder Schokoglasur überziehen; ggf. mit halbierten, geschälten Mandeln verzieren.
 
 
projekte/plaetzchen.txt · Zuletzt geändert: 2015-12-01 01:18 von Andreas Schiermeier
Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki